CAMPUS FOUN­DERS

Angebot:

Das Grün­dungs­zen­trum mitten auf dem Campus. Mit dem Fokus auf inno­va­tiven Star­tups, neuen Methoden, Tech­no­lo­gien und Disrup­tion leben die Campus Foun­ders, was sie fördern. Als Schnitt­stelle von Bildung, Grün­dungs­geist und Unter­nehmen sorgen sie für Inspi­ra­tion, Infor­ma­tion und Unter­stüt­zung.

Die Campus Foun­ders verfügen über einzig­ar­tige tech­ni­sche, perso­nelle und infra­struk­tu­relle Ressourcen und widmen sich mit Leiden­schaft, Hingabe und Know-how einem Ziel: als führendes Start-up- und Inno­va­tions-Zentrum den besten Teams und Ideen zum Erfolg zu verhelfen.

 
 
Retail­tech Hub Event
 
Mit welchen Inno­va­tionen arbeiten Händler bereits heute aktiv? Mit welchen Star­tups pilo­tieren sie und welche können inter­es­sante und kluge Anwen­dungs­fälle im Handel sein? In diesem Zusam­men­hang werden sich die Star­tups aus dem bereits vierten Batch des Retail­tech Hubs vorstellen. Das Retail­tech Hub ist eine Inno­va­ti­ons­platt­form, die Händler, Marken und ausge­wählte Star­tups zusam­men­bringt, um neue Tech­no­lo­gien und digi­tale Geschäfts­mo­delle zu testen und zu pilo­tieren. Die Teams werden ihre Tech­no­lo­gien und Geschäfts­mo­delle vorstellen und sind im Anschluss für Fragen offen. Diesmal finden sich unter den Inno­va­tionen unter anderem smarte Kühl­schränke, flie­gende Regal­scanner, intel­li­gente Produk­te­ti­ketten und eine Soft­ware, die die Geschäfts­stra­tegie an das Wetter anpasst.
 
Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Bitte melde Dich recht­zeitig hier an.
 
 
 
Das Grün­derlab — entwickle ein Startup-Idee!
 

In dieser Veran­stal­tung lernen Gründer in krea­tiver und lockerer Atmo­sphäre, eine Geschäfts­idee zur Lösung eines Kunden­pro­blems zu entwi­ckeln und anhand der Logik eines Busi­ness­plans diese zu durch­denken und zu präsen­tieren. Im Laufe des Semes­ters wird anhand eines Proto­typs dessen Vermarkt­bar­keit über­prüft und die Ergeb­nisse in Form einer Doku­men­ta­tion struk­tu­riert, mit der danach auch weiter­ge­macht werden kann. Ziel ist es, die unter­neh­me­ri­sche Chance einer eigenen Idee zu erkennen und in Beglei­tung von Profes­sio­nals aus den entspre­chenden Berei­chen prak­tisch zu lernen, wie die Idee erfolg­reiche umge­setzt wird.

Folgende Inhalte werden u.a. im Rahmen der Veran­stal­tung behan­delt:

- Entwi­ckeln und Beur­teilen von Geschäfts­ideen
- Businessplan/Business Model Canvas
- Geschäfts­mo­dell und Proto­ty­pen­ent­wick­lung
- Kunde und Kunden­nutzen
- Markt und Wett­be­werb
- Pitchen und Präsen­tieren

Es wird keine Idee voraus­ge­setzt, aber es kann gerne eine mitge­bracht werden. In der ersten Sitzung finden sich dann die Teams, die besten­falls über die Dauer des Kurses zusam­men­bleiben und eine dieser Ideen bzw. Problem­lö­sungen weiter­ent­wi­ckeln.
Diese Reihe ist prak­tisch ange­legt und wird in lockerer Atmo­sphäre statt­finden. Sie erfor­dert die Bereit­schaft, regel­mäßig zu den Präsenz­ter­minen zu erscheinen und sich ca. 5–7h außer­halb der Präsenz­ter­mine mit der Thematik zu beschäf­tigen. Dafür werden konkrete Quellen und Aufgaben bekannt­ge­geben.

Punkt­ver­gabe: Anwe­sen­heit 1 ECTS

Entwick­lung eines Startup-Idee (Pitch-Deck, Video etc.) 1 ECTS

 
Das Seminar „Grün­derlab“ ist eine Koope­ra­tion der Campus Foun­ders und des START­KLAR-Grün­der­zen­trums und findet immer zum Sommer­se­mester statt. Bitte melde Dich recht­zeitig an.
 
 
 
Ring­vor­le­sung
„Inno­va­tives Unter­neh­mertum“
 

In der Ring­vor­le­sung „Inno­va­tives Unter­neh­mertum“ geben Experten aus der Praxis einen Einblick in die rele­vanten Aspekte einer Unter­neh­mens­grün­dung. Die Studie­renden werden durch Exper­ten­vor­träge mit folgenden Themen vertraut gemacht:

- Methoden der Ideen­fin­dung und Chan­cen­er­ken­nung
- Recht­liche Aspekte einer Grün­dung
- Finan­zie­rung und Inves­to­ren­be­zie­hung
- Startup-Ökosystem
- Unter­neh­mens­steue­rung und -führung
- Grün­der­per­sön­lich­keit
- Marke­ting und Kunden­bin­dung
- Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment und Intra­pre­neurship
- Trends und Entwick­lungen der Startup Szene

Der Prozess der Unter­neh­mens­grün­dung wird für die Studie­renden durch die Vorträge von erfah­renen Unter­neh­mens­grün­dern und Star­tups erlebbar gemacht. Der direkte Kontakt zwischen Studie­renden und Experten steht im Fokus der Ring­vor­le­sung. Ziel ist es, die Studie­renden unter­schied­li­cher Fach­rich­tungen für den unter­neh­me­ri­schen Lebensweg zu begeis­tern und ihnen ein Grund­ver­ständnis für die Grün­dung und Führung wachs­tums­ori­en­tierten Unter­nehmen zu vermit­teln.

Die Ring­vor­le­sung wird in Koope­ra­tion mit der Hoch­schule Heil­bronn durch­ge­führt und findet immer zum Winter­se­mester statt. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Bitte melde Dich recht­zeitig an.

 

Ansprech­partner

Josip Medje­dovic
Tel. 07131–6459480

Ute Nonnen­ma­cher
Tel. 07131–6459481

info@campusfounders.de

 

CAMPUS FOUN­DERS gGmbH
Bildungs­campus 3
74076 Heil­bronn

www.campusfounders.de