Dienstag, 18. Oktober 2022  |  10–11 Uhr  | Online | Kosten­frei

WEBINAR: BERA­TUNGS­FÖR­DE­RUNG FÜR UNTER­NEHMEN

Um die Leis­tungs- und Wett­be­werbs­fä­hig­keit zu erhöhen oder wieder­her­zu­stellen, gibt es vom Staat finan­zi­elle Zuschüsse für Unter­neh­mens­be­ra­tungen und Coachings. In einem IHK-Webinar am 18. Oktober von 10:00 bis 11:00 Uhr infor­miert die IHK über die wich­tigsten Bera­tungs­för­der­pro­gramme des Landes und Bundes. Die Teil­nahme ist kosten­frei.

Unter­neh­mens­be­ra­tungen zu wirt­schaft­li­chen, finan­zi­ellen, perso­nellen und orga­ni­sa­to­ri­schen Themen werden durch den Staat finan­ziell mit 50 Prozent und mehr bezu­schusst. Kleinen und mitt­leren Unter­nehmen sowie Exis­tenz­grün­dern wird damit der Zugang zu unter­neh­me­ri­schem Know-how bis hin zu Unter­stüt­zung in Krisen­si­tua­tionen erheb­lich erleich­tert. Darüber hinaus gibt es geför­derte Coaching-Programme.
Für viele Unter­nehmen und Exis­tenz­gründer bieten entspre­chende Bera­tungen häufig eine erste und vor allem kosten­güns­tige Möglich­keit externen Rat in Anspruch zu nehmen.
 
Wer? Wie? Was?
Welche Bera­tungs­för­de­rungen des Landes und des Bundes gibt es? Wer wird geför­dert? Was wird geför­dert? Wie wird geför­dert? Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen des IHK-Webi­nars „Bera­tungs­för­de­rung für Unter­nehmen“ am 18. Oktober beant­wortet.
Ange­spro­chen sind kleine und mitt­lere Unter­nehmen, Exis­tenz­gründer, Jung­un­ter­nehmer, Betriebs­über­nehmer und sons­tige Inter­es­sierte.

ANMEL­DUNG

Weitere Infos und die Anmel­dung findest Du hier.