DONNERSTAG, 24. OKTOBER 2019 | TERMIN NACH VEREIN­BA­RUNG | IHK HEIL­BRONN-FRANKEN

RKW-Sprechtag

Mit der bran­chen- und landes­weiten Einfüh­rung von Bera­tungs­gut­scheinen können Gründer eine kosten­güns­tige Grün­dungs­be­ra­tung durch einen Experten in Anspruch nehmen. Im Rahmen dieses ESF-Projektes ergänzt das RKW Baden-Würt­tem­berg das Erst­be­ra­tungs­an­gebot seiner Partner, den Indus­trie- und Handels­kam­mern, die als Anlauf­stellen fungieren.

Das RKW erwei­tert die Leis­tungen der Indus­trie- und Handels­kam­mern mit Erst- und Inten­siv­be­ra­tungen von Exis­tenz­grün­dern und Betriebs­über­neh­mern vor der Grün­dung bzw. Über­nahme. Mehr­stün­dige Erst­be­ra­tungen zur Klärung der Geschäfts­idee, Über­prü­fung und Beur­tei­lung des Busi­ness­plans, Planung der ersten Schritte, Prüfung der Finan­zie­rung usw. sind kosten­frei. Mehr­tä­gige Inten­siv­be­ra­tungen zur detail­lierten Erar­bei­tung des Busi­ness­plans, Erstel­lung von Markt­re­cher­chen, Marke­ting- und Vertriebs­kon­zepten, Vorbe­rei­tung und Beglei­tung von Finan­zie­rungs­ge­sprä­chen, die Prüfung eines Über­nah­me­vor­ha­bens usw. können im Rahmen der Projekt­för­de­rung des Landes recht günstig ange­boten werden: Bis zu 8 Bera­tungs­tage bei einer Eigen­be­tei­li­gung von 180 Euro (plus MwSt.) pro Tage­werk (8 Stunden). Die Kosten liegen damit etwa 75 Prozent unter den gängigen Tages­sätzen für entspre­chende Bera­tungs­leis­tungen.

Im Gegen­satz zu übli­chen Förder­pro­grammen ist der büro­kra­ti­sche Aufwand für die Bera­tenen auf ein Minimum redu­ziert, so muss bspw. kein geson­derter Antrag für die Förde­rung der Bera­tungs­leis­tung gestellt werden.

ANMEL­DUNG

Hier kosten­frei anmelden.

Weitere RKW-Sprech­tage in diesem Jahr:
28.11.2019 in Heil­bronn
19.12.2019 in Heil­bronn