KREIS­SPAR­KASSE HEIL­BRONN

EXIS­TENZ­GRÜN­DUNGS­CENTER

Angebot:

Als größter Finan­zie­rungs­partner für Exis­tenz­gründer in der Region Heil­bronn bietet die Kreis­spar­kasse Grün­dern seit über 10 Jahren ein ganz­heit­li­ches Bera­tungs­kon­zept für den Schritt in die Selb­stän­dig­keit.

Das 7-köpfige Bera­tungs­team unter­stützt Gründer bei der Wahl der rich­tigen Finan­zie­rungs­struktur auf Basis ihres Geschäfts­plans und beraten sie bran­chen­über­grei­fend darüber hinaus auch zu allen weiteren finanz­wirt­schaft­li­chen Themen, die in der Grün­dungs­phase auf sie zukommen.

Den neben Eigen­ka­pital notwen­digen Fremd­ka­pi­tal­be­darf des Grün­dungs­vor­ha­bens erhalten Gründer bei uns aus einer Hand. Selbst­ver­ständ­lich wird ihnen dabei als Partner der wich­tigsten Förder­insti­tute den direkten Zugang zu den Förder­an­ge­boten der L-Bank und der Kredit­an­stalt für Wieder­aufbau (KfW) geboten und damit die Grund­lage für eine opti­male Finan­zie­rung der Grün­dung geschaffen. Damit die Risiken aus den opera­tiven Geschäfts­tä­tig­keit beherrschbar bleiben, bietet die Kreis­spar­kasse den Grün­dern von Beginn an ein indi­vi­du­elles Versi­che­rungs- und Vorsor­ge­kon­zept an.

Erfolg­ver­spre­chende und erfolg­reiche Grün­dungs­vor­haben werden auch gerne für den Grün­der­preis Baden-Würt­tem­berg oder den Deut­schen Grün­der­preis nomi­niert.

Die Kreis­spar­kasse Heil­bronn begleitet Gründer vom Beginn ihrer Selb­stän­dig­keit und in der Regel bis zum erfolg­rei­chen Abschluss der Aufbau­phase und sieht die mehr­jäh­rige aktive Beglei­tung als Basis für eine lang­fris­tige Zusam­men­ar­beit.

 

Mehr­wert für Star­tups

- Ganz­heit­li­ches Bera­tungs­kon­zept
- Ermög­li­chung von Fremd­ka­pital
- Zugang zu Förder­an­ge­boten
- Grün­der­preis Baden-Würt­tem­berg und Deut­scher Grün­der­preis

 

Ansprech­partner

Günter Goso­lits
Tel. 07131 638–13261
Fax 07131 638–23261

www.sparkasse-heilbronn.de/egc